Nach obenZur Suche

Liebe Journalisten, wer gehört werden will, muss sein Gegenüber kennen. Wir verstehen uns als Kommunikations-Manager. Mitglieder erwarten von uns andere Informationen als Kollegen oder Medienvertreter. Daher schreiben wir zielgruppengerecht in „Auf den Punkt“, für die interne Kommunikation oder für Tageszeitungen und andere Medien.

Petra Bendrich,
Kommunikation,
stellv. Pressesprecherin

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Schon gesehen?

Das neue Auf den Punkt ist da!

Titelthema der Ausgabe 2-2017: "Regress"

Mehr

Pressemeldungen 2016

KV Hessen startet Blog für Nachwuchsmediziner

15.03.2016

Erfolgsgeschichte geht weiter: KV Hessen startet Blog für Nachwuchsmediziner

Frankfurt, 15.03.2016 – Die seit drei Jahren erfolgreich laufende Nachwuchskampagne der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen ist um ein Feature reicher: unter www.arztinhessen.de findet sich jetzt eine Blogseite, die die Zielgruppe stärker ansprechen wird als das bisherige Netzangebot zur Nachwuchskampagne.

Dr. Eckhard Starke, der stellvertretende Vorsitzende der Vertreterversammlung der KV Hessen und als Hausarzt in Offenbach niedergelassen, hat die neue Seite heute im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt: „Unsere Kampagne, mit der wir deutschlandweit zu den ersten KVen in Deutschland gehörten, läuft sehr gut. Wir sind an den Universitäten mittlerweile bestens etabliert, die zahlreichen Veranstaltungsformate funktionieren und es war uns wichtig, jetzt auch in der digitalen Kommunikation nachzulegen. Wir gehen davon aus, dass wir damit die Inhalte rund um die Niederlassung in Hessen noch besser an die Medizinstudent/innen bringen können.“

Denn auf der neuen Webpräsenz „Sei Arzt. In Praxis. Leb‘ Hessen“ gibt es statt einer statischen Homepage nun einen Blog, der regelmäßig mit frischen Inhalten befüllt wird. Textbeiträge werden ergänzt durch mediale Elemente – wie Bildergalerien und Videos – und auch der heute wichtige Aspekt Interaktion kommt nicht zu kurz. Über eine Kommentar-Funktion können User direktes Feedback geben und ein Social-Media-Hub zeigt in Kürze, was rund um die Kampagne auf Facebook los ist.

Externer Link:

www.arztinhessen.de

Hinweis an die Redaktion:

Bei Fragen und Interviewwünschen wenden Sie sich an die Abteilung Kommunikation der KV Hessen, Karl Matthias Roth, Telefon 069 79502-755, Petra Bendrich, Telefon 069 79502-580, Telefax 069 79502-501, E-Mail: presse(at)kvhessen.LÖSCHEN.de.


einen Moment bitte