Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder,
unser Ziel und unsere Aufgabe ist es, Sie bei allen Anliegen rund um die Förderung Weiterbildung zu unterstützen. Dafür stellen wir Ihnen die Förderrichtlinien, Merkblätter und Antragsformulare auf unserer Homepage zur Verfügung. Wir sind Ansprechpartner für Mitglieder, Ärzte in Weiterbildung und Studierende. Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an.

Bianca Jertz,
Teamleiterin Förderung Weiterbildung

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

24.03.2017

Um die Niederlassung außerhalb der städtischen Verdichtungsräume für Ärzte attraktiv zu gestalten, hat sich die Kassenärztliche Vereinigung Hessen mit den Verbänden der Krankenkassen und den Ersatzkassen in Hessen auf eine Ansiedlungsförderung in...

24.03.2017

Die Unsicherheit, mit welchen Einnahmen in der Existenzgründungsphase gerechnet werden kann, hält manchen von der Entscheidung zur Niederlassung ab. In Regionen mit besonderem Versorgungsbedarf in bestimmten Fachgebieten nimmt Ihnen die KV Hessen...

28.02.2017

Bei der Förderung des Medizinnachwuchses geht die KV Hessen neue Wege.

28.02.2017

Ärzte in Weiterbildung können für den Fall einer späteren Niederlassung in Hessen im ländlichen Raum einen Anspruch auf Förderung erwerben (siehe Kapitel 6.4 der Sicherstellungsrichtlinie der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen zur Verwendung der...

27.02.2017

Die KV Hessen fördert den verzögerten Praxisausstieg in einem förderungsfähigen Planungsbereich: Vertragsärzte, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, möchten wir damit motivieren, die altersbedingte Beendigung der vertragsärztlichen Tätigkeit zu...

27.02.2017

Innovative und strukturverbessernde Projekte anerkannter Praxisnetze kann die KV Hessen fördern. Insgesamt stehen Gelder in Höhe von 500.000 Euro aus dem Strukturfonds bereit. Damit möchte die KV Hessen zu einer ausgeprägten Konzeptarbeit...

27.02.2017

Die neuropsychologische Therapie ist seit dem 1. Januar 2013 eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. So soll die Versorgung insbesondere von Patienten mit Schlaganfall oder Schädelhirntrauma infolge eines Unfalls verbessert werden. In...

27.02.2017

Wir erleichtern es Ärzten, die Arbeit in einer ambulanten Praxis kennenzulernen. Wenn Sie noch nicht vertragsärztlich tätig waren und in einer vertragsärztlichen Praxis hospitieren, können wir Sie fördern (siehe Kapitel 4.1 der...

27.02.2017

Wir unterstützen Sie bei der Praxisgründung. Zum einen stehen Ihnen die Türen unserer BeratungsCenter in Hessen offen, zum anderen können Sie sich jederzeit auf unserer kostenlosen Online-Praxisbörse umschauen, in der Praxen angeboten und gesucht...

27.02.2017

Kosten für Kinderbetreuung und Umzug von Ärzten können in ausgewählten Fördergebieten bis zu einem gewissen Betrag von uns übernommen werden (siehe Kapitel 4.4 der Sicherstellungsrichtlinie der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen zur Verwendung der...


einen Moment bitte