Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder,
unser Ziel und unsere Aufgabe ist es, Sie bei allen Anliegen rund um die Förderung Weiterbildung zu unterstützen. Dafür stellen wir Ihnen die Förderrichtlinien, Merkblätter und Antragsformulare auf unserer Homepage zur Verfügung. Wir sind Ansprechpartner für Mitglieder, Ärzte in Weiterbildung und Studierende. Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an.

Bianca Jertz,
Teamleiterin Förderung Weiterbildung

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

28.02.2017

Bei der Förderung des Medizinnachwuchses geht die KV Hessen neue Wege.

28.02.2017

Ärzte in Weiterbildung können für den Fall einer späteren Niederlassung in Hessen im ländlichen Raum einen Anspruch auf Förderung erwerben (siehe Kapitel 6.4 der Sicherstellungsrichtlinie der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen zur Verwendung der...

27.02.2017

Unsere Kampagne „Arzt in Hessen“ richtet sich an den ärztlichen Nachwuchs. Wie unser Slogan „Sei Arzt. In Praxis. Leb‘ Hessen.“ schon verrät, schaffen wir Anreize für Nachwuchsmediziner, sich im Bundesland Hessen niederzulassen. Das Ziel:...

27.02.2017

Wir fördern Ärzte, die die Zusatzbezeichnung "Klinische Neuropsychologie im ambulanten Sektor" im Rahmen einer Weiterbildung erlangen möchten (siehe Kapitel 6.5 der Sicherstellungsrichtlinie der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen zur...

11.01.2017

Die Vertreterversammlung der KVH hat am 5. Juli 2014 die Förderung der ambulanten Aus-, Fort- und Weiterbildung für psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Fachärzte für psychosomatische Medizin und...

11.01.2017

Richtlinie zur Förderung weiterer fachärztlicher Weiterbildungen, gültig seit 1. Oktober 2016

05.01.2017

Die Vertreterversammlung hat die Förderung des Praktischen Jahres gemäß § 3 Abs. (1) Nr. 3 der Approbationsordnung für Ärzte vom 27. Juni 2002 (ÄApprO 2002) von Studierenden in akkreditierten akademischen Lehrpraxen im Geltungsbereich der KV...

18.11.2016

Angehende Fachärzte/-innen für Allgemeinmedizin erhalten ab 1. Juli 2016 im ambulanten Bereich eine vergleichbare Vergütung wie im Krankenhaus. Der monatliche Förderbetrag für die weiterbildenden Praxen steigt von 3.500 Euro auf 4.800 Euro.

21.06.2016

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration fördert und unterstützt gemeinsam mit den Partnern des Hessischen Gesundheitspaktes unter anderem die ambulante ärztliche Versorgung in ländlichen Regionen. Hierbei kommt der ärztlichen Aus-...


einen Moment bitte