Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, wer gehört werden will, muss sein Gegenüber kennen. Wir verstehen uns als Kommunikations-Manager. Mitglieder erwarten von uns andere Informationen als Kollegen oder Journalisten. Daher schreiben wir zielgruppengerecht in „Auf den Punkt“, für die interne Kommunikation oder für Tageszeitungen und andere Medien.

Petra Bendrich,
Kommunikation,
stellv. Pressesprecherin

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Schon gesehen?

Das neue Auf den Punkt ist da!

Titelthema der Ausgabe 4-2017: „Durchleuchtet: Berlin vor der Wahl“

Mehr

28.09.2017

Hier finden Sie die veröffentlichten Newsletter der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen. Zum Anmeldeformular für die Newsletter gelangen Sie über den Link am Ende der Seite.

27.09.2017

KVH aktuell Pharmakotherapie beschäftigt sich mit Themen rund um rationale und rationelle Pharmakotherapie in der Praxis. Laden Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe 3-2017 herunter (am Ende dieser Seite).

21.09.2017

Hier haben wir für Sie die info.pharm-Ausgaben des laufenden Jahres sowie der beiden Vorjahre zum Download eingestellt. Aktuell: info.pharm Nr. 3-2017 speizial zum Thema Verbandsmittel ist für Sie eingestellt!

20.09.2017

An dieMitglieder der KV Hessen Elektronische Gesundheitskarte: Ergänzung zu unserem Rundschreiben von gestern   Liebe Kolleginnen und Kollegen,sehr geehrte Damen und Herren, zu unserem Rundschreiben von gestern gab es zahlreiche Nachfragen...

13.09.2017

Anträge auf Genehmigungen online ausfüllen und zeitnah einreichen

28.08.2017

Hier haben wir für Sie die Ausgaben unseres Mitgliedermagazins Auf den Punkt eingestellt, inklusive info.service, den offiziellen Mitteilungen der KV Hessen. Ausgabe 4-2017 beschäftigt sich mit dem Titelthema "Durchleuchtet: Berlin vor der...

09.08.2017

Neue Verordnungsmöglichkeiten für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten zu Lasten der GKV

09.08.2017

Unsere Broschüre mit allen wichtigen Informationen zu den Fördermöglichkeiten der KV Hessen im Rahmen der Sicherstellungs-Richtlinie können Sie per Klick auf das Titelbild herunterladen.

07.08.2017

Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern startet jetzt An alle hausärztlichen und grundversorgend fachärztlichenMitglieder der KV Hessen     Liebe Kolleginnen und Kollegen, aufbauend auf unser Schreiben vom 03.05.2017 zum Thema Partnerpraxen...


einen Moment bitte