Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, wer gehört werden will, muss sein Gegenüber kennen. Wir verstehen uns als Kommunikations-Manager. Mitglieder erwarten von uns andere Informationen als Kollegen oder Journalisten. Daher schreiben wir zielgruppengerecht in „Auf den Punkt“, für die interne Kommunikation oder für Tageszeitungen und andere Medien.

Petra Bendrich,
Kommunikation, stellv. Pressesprecherin

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

24.05.2017

Diskutieren Sie mit ausgewiesenen hessischen Gesundheitspolitikern aus Bund und Land! Was planen die Parteien im Bereich der Gesundheitsversorgung nach der Wahl? Worauf müssen sich die Praxen einstellen? Eingeladen sind: Stefan Grüttner,...

24.05.2017

Diskutieren Sie mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe! Wie geht es weiter mit unseren Praxen? Müssen wir uns in Zukunft auf noch mehr Staat einstellen? Droht uns eine Krankenhauszentrierung? Das alles sind Fragen, die wir klären...

24.05.2017

Veranstaltung für erfahrene und neue Weiterbilder der Allgemeinmedizin mit Unterstützung der Kassen­ärztlichen Vereinigung Hessen und der Landesärztekammer Hessen

22.05.2017

Hier informieren wir Sie kurz und kompakt über wichtige aktuelle EBM-Änderungen mit Wirkung zum 1. April 2017. Aktuelle Ergänzungen: Rundschreiben und Beschluss zu Psychotherapieleistungen.

18.05.2017

Rundschreiben an alle Mitglieder der KV Hessen vom 17. Mai 2017

16.05.2017

Im Rahmen einer Pressekonferenz hat die Kassenärztliche Vereinigung Hessen heute in Frankfurt eine hessenweite Informationskampagne zu den Strukturen in der ambulanten Versorgung vorgestellt.

15.05.2017

Mit einer einstimmig verabschiedeten Resolution hat die Vertreterversammlung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen am vergangenen Samstag deutliche Kritik an der Honorierung der zum 1. April 2017 eingeführten, neuen Psychotherapieleistungen...

12.05.2017

Sie möchten am ärztlichen Bereitschaftsdienst teilnehmen, dann erhalten Sie hier die notwendigen Voraussetzungenund Informationen zur Erteilung der Genehmigung. Hier geben wir Ihnen die Termine für 2017 bekannt!

12.05.2017

Vermittlung von Facharzt- und Psychotherapeuten-Terminen


einen Moment bitte